Ein Freibad in Brennnesseln

Ich bin so aufgeregt, meine beiden Sklaven heute in der Natur zu reinigen. Arme Sklaven, denken, dass ich sie zum See mitnehmen werde, um Spaß zu haben. Sie wissen wenig über meinen schlauen Plan. Ich fahre sie zu einem Platz voller Brennnesseln. Ich befehle Ihnen sich auszuziehen und ein schönes, schmerzhaftes Bad in den Brennnesseln zu nehmen. Schon der Anblick, wie sie in den Nesseln rollen, macht mir absolute Freude. Wenn die Sklaven hoffen, dass es endlich vorbei ist, befehle ich ihnen, noch weiter rein zu rollen, weil ich will, dass ihre erbärmlichen Körper gründlich gereinigt werden. Aber das reicht mir nicht. Ich klau einfach ihre Klamotten und fahre mit dem Auto nach Hause. Sollen sie sehen, wie sie zurück kommen. Hahaha

  • ---.-- %
  Von LadyKarame hinzugefügt am 25.10.2017 04:52  

Pony Training

LadyKarame Pony Training - LadyKarame

Schau zu wie ich mein fettes Pony trainiere haha. Er muss durch das Zimmer traben

05:07
24.04.2016 100 %

Katzenfutter - Friss Sklave!

LadyKarame Katzenfutter - Friss Sklave! - LadyKarame

Mein Sklave ist einfach zu fett und die alte Sau muss abnehmen, darum gibt

05:17
24.04.2016 100 %

Ich will Spuren sehen!

LadyKarame Ich will Spuren sehen! - LadyKarame

Ich fixiere meinen Sklaven am Kreuz. Warum? haha, weil ich meinem Sadismus mal

05:03
24.04.2016 100 %

Schnauze halten und leiden

LadyKarame Schnauze halten und leiden - LadyKarame

zum Finale geht noch mal ein wahres Gewitter an Shlägen auf meinen Sklaven

04:59
24.04.2016 100 %